GKM recruitment services

Unser Mandant (international und einer der Marktführer) ist seit zwei Jahrzehnten Anbieter von maßgeschneiderten und höchst professionellen Lösungen für Zahlungen mit Karten. Am Point of Sale, im E-Commerce für Onlineshops und Apps bis hin zu Omnichannel-Lösungen.
Kunden sind Handel und Banken, wie auch der Dienstleistungssektor, das Gesundheitswesen oder auch öffentliche Verwaltungen.

Unser Mandant bietet sichere und innovative Payment-Lösungen für das gesamte Ökosystem des Zahlungsverkehrs. Dafür investiert man hohe Summen in moderne und leistungsfähige Rechenzentren. Diese sind schnell und datensicher, sodass Ihre Transaktionen in kurzer Zeit abgewickelt werden und Bezahlvorgänge am Point of Sale, an Automaten und im Internet reibungslos erfolgen. 

Wichtige Geschäftsfelder sind u.a.

  • POS-Bezahllösungen & Terminals (inkl. allem Zubehör)
  • Der kompletten Netzbetrieb im Bereich der Zahlungsabwicklung
  • Vermittlung konzerneigener Acquiring-Lösungen
  • Garantiertes Lastschriftverfahren (Bearbeitung von Forderungen aus Rücklastschriften)
  • Online-Bezahllösungen für E-Commerce

Dabei ist der Standard aller notwendigen Technologie und auch des Datenschutzes auf höchstem und aktuellem Level – weltweit verfügbar.

Für die weitere Sicherung des Erfolges sucht man:

Product Manager (m/w/d) - Reporting & Governance (m/w/d)
Nürnberg oder Raum Bayern (mit Home Office) | Payment Industrie | Business Development
Ref-Nr: DERNE2201
Die Position stellt sicher, dass die Reporting-Vorgaben u.a. der BaFin und EBA (European Banking Authority) ordnungsgemäß erfüllt werden. Darüber hinaus ist die Position verantwortlich, bei Bedarf neue PCI (Payment Card Industry) -Regeln und Prozesse in das Händlerportfolio des Mandanten einzuführen und die Compliance der Händler mit dem jeweils geltenden Regelwerk zu gewährleisten.

Diese Hauptaufgaben erwarten Sie
  • Verantwortung für die zeitlich und inhaltlich ordnungsgemäße Erstellung aller vorgeschriebenen Reportings für Aufsichtsorgane (z.B. BaFin und EBA), inklusive aller hierfür notwendigen Prozesse
  • Verantwortung für die PCI-Compliance (Payment Card Industry) und alle notwendigen Prozesse bezüglich der Händler und dem Geschäftsbereich
  • Unterstützung bei weiteren Governance- und Compliance-Aufgaben (z.B. PSD2)
  • Kontinuierliche Analyse und Dokumentation von Governance- und Reporting-Anforderungen für den Mandanten (BaFin, EBA, u.a.) sowie die Umsetzung von ggf. erforderlichen Änderungen
  • Teilnahme an Bundesbank-Workshops zur Zahlungsverkehrs-Meldung (ZVS)
  • Unterstützung bei der Umsetzung länderspezifischer Regularien (z.B. Geldwäsche)

Diese Qualifikationen bringen Sie mit
  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften/Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung im Produkt- und Projektmanagement (davon mindestens 5 Jahre im Bereich Acquiring und Zahlungsverkehr)
  • Eigenständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und eine stark ausgeprägte Kundenorientierung
  • Analytisches, konzeptionelles und planerisches Talent
  • Fundierte Kenntnisse in MS Office
  • Fließendes Deutsch und Englisch (EFR mindestens B2/C1)


Wenn Sie diese berufliche Herausforderung interessiert dann freuen wir uns jetzt schon auf ihre aktive Bewerbung. Es steht Ihnen ein hochinteressanter, gut dotierter Job in einem modernen und technologisch führenden Bereich offen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail an: roland.netter@gkm-recruitment.com
Herr Roland Netter
GKM-recruitment AG

Friedberger Str. 18
D-90455 Nürnberg
Tel 0911-98810272
roland.netter@gkm-recruitment.com
http://www.gkm-recruitment.com

 Drucken