GKM recruitment services

Unser Mandant (international und einer der Marktführer) ist seit zwei Jahrzehnten Anbieter von maßgeschneiderten und höchst professionellen Lösungen für Zahlungen mit Karten. Am Point of Sale, im E-Commerce für Onlineshops und Apps bis hin zu Omnichannel-Lösungen.
Kunden sind Handel und Banken, wie auch der Dienstleistungssektor, das Gesundheitswesen oder auch öffentliche Verwaltungen.

Unser Mandant bietet sichere und innovative Payment-Lösungen für das gesamte Ökosystem des Zahlungsverkehrs. Dafür investiert man hohe Summen in moderne und leistungsfähige Rechenzentren. Diese sind schnell und datensicher, sodass Ihre Transaktionen in kurzer Zeit abgewickelt werden und Bezahlvorgänge am Point of Sale, an Automaten und im Internet reibungslos erfolgen. 

Wichtige Geschäftsfelder sind u.a.

  • POS-Bezahllösungen & Terminals (inkl. allem Zubehör)
  • Der kompletten Netzbetrieb im Bereich der Zahlungsabwicklung
  • Vermittlung konzerneigener Acquiring-Lösungen
  • Garantiertes Lastschriftverfahren (Bearbeitung von Forderungen aus Rücklastschriften)
  • Online-Bezahllösungen für E-Commerce

Dabei ist der Standard aller notwendigen Technologie und auch des Datenschutzes auf höchstem und aktuellem Level – weltweit verfügbar.

Für die weitere Sicherung des Erfolges sucht man den:

Supervisor Business Development (m/w/d) - Payment Industry
Nürnberg /Bayern (alternativ Raum Frankfurt) | Payment Industrie | Business Development Management
Ref-Nr: DERNE2205
Der Supervisor Business Development unterstützt die Weiterentwicklung der Unternehmung  gemäß der Unternehmensstrategie für die DACH- und weitere EMEA Regionen. Dazu ist eine enge Zusammenarbeit mit den betreffenden internen Organisationen und Kunden notwendig, um die Bedarfe zu verstehen und effiziente Lösungen und Projekte zu begleiten und zu entwickeln.

Diese Hauptaufgaben erwarten Sie:
  • Übernahme von Produktverantwortung für das debit Geschäft und hier insb. GLV (Garantiertes Lastschriftverfahren), Online Archive, Cash-Pooling, Provider-Management mit den Inkasso-Firmen
  • Weiterentwicklung des Produkt- und Händler-Portfolios der First Data GmbH
  • Verantwortung für die Analyse, Implementierung und Einhaltung aller für das debit Acquiring Business relevanten regulatorischen Anforderungen
  • Eigenständige Planung und Erstellung von Business-Prozessen und Optimierungsvorschlägen, sowie deren projektierte Umsetzung
  • Risikomanagement und -steuerung verbunden mit Monitoring und Reporting im GLV[1]Geschäft
  • Evaluierung neuer Geschäftsfelder im D-A-CH Markt
  • Wettbewerbsbeobachtung, Ableitung strategischer Maßnahmen und Positionierung der First Data GmbH
  • Unterstützung des Key Accounts in der Vorbereitung sowie Durchführung von Kundenterminen
  • Erstellen von Auswertungen, Präsentationen und Trainingsunterlagen
  • Vorgesetztenfunktion im GLV-Team


Diese Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften/Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung im Produkt- und Projektmanagement (davon mindestens 5 Jahre im Bereich Acquiring und Zahlungsverkehr)
  • Führungserfahrung ist wünschenswert
  • Eigenständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und eine stark ausgeprägte Kundenorientierung
  • Konzeptionelles und planerisches Talent
  • Fundierte Kenntnisse in MS Office
  • Fließendes Deutsch und Englisch (EFR mindestens B2/C1


Wenn Sie diese berufliche Herausforderung interessiert dann freuen wir uns jetzt schon auf ihre aktive Bewerbung. Es steht Ihnen ein hochinteressanter, gut dotierter Job in einem modernen und technologisch führenden Bereich offen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail an: roland.netter@gkm-recruitment.com
Herr Roland Netter
GKM-recruitment AG

Friedberger Str. 18
D-90455 Nürnberg
Tel 0911-98810272
roland.netter@gkm-recruitment.com
http://www.gkm-recruitment.com

 Drucken